Lausasphere - Eine Wetterstation von Netatmo
Lausasphere - Eine Wetterstation von Netatmo


Lausasphere:

Direktsprung zu Kapiteln Motivation und Zielsetzung
Umsetzung und Realisierung
Aktuelle Wetterdaten
Langzeitaufzeichnungen und Auswertungen
Interessante Links und Informationen
Direktsprung zu Kapiteln
Direktsprung zu Kapiteln


Link an das Ende


Motivation und Zielsetzung

Android Netatmo App
Android Netatmo App

Schon länger bestand der Wunsch, eine eigene Wetterstation zu besitzen und zu betreiben. Bisher wurde eine Astrowetterstation betrieben welche unter Lonseer Astrowetter zu finden ist bzw. war.

Was die lokalen Wetterbedingungen und Niederschlagsmengen betrifft wurde auf eine Wetterstation hier in Lonsee verlinkt. Aber es ist doch etwas anderes, eine eigen Station im Rennen zu haben und alles so gestallten zu können wie man es gerne hat.


Anfang Sommer 2018 wurde ich auf eine Wetterstation des französischen Unternehmens Netatmo aufmerksam. Ausgezeichnet bzgl. Innovation und Design sprang ich auf diesen Zug auf. Daten in der Cloud, verfügbar in Apps auf Handy und Tablet schien genau das richtige für meine Umsetzungen und Ideen zu sein, zumal über entsprechende APIs Technical Introduction and Reference die Wetterdaten jederzeit zugriffsbereit und abrufbar sind.


So wurden die Komponenten welche im Kapitel Umsetzung und Realisierung beschrieben sind angeschafft und in Betrieb genommen.


Um es vorweg zu nehmen, das Design ist echt geil, das System funktioniert super und der Preis icht richtig gut. Die Sensoren arbeiten wie sie arbeiten sollen und das Ganze macht einen tollen und runden Eindruck. Auf das Produkt selbst möchte ich an dieser Stelle aber nicht weiter eingehen, das kann alles auf der Homepage von Netatmo nachgelesen werden.


Damit war die Geschichte aber noch nicht vorbei, denn die Familie erkannte, dass die Apps zwar toll sind, aber ein stationäres Display in der Wohnung nicht ersetzen. Also machte ich mich erneut auf die Suche nach möglichen Lösungen und stieß auf die Seite Netatmo auf dem Amazon Kindle in welcher ein Display für die Netatmo Wetterstation auf Basis eines Kindle Version 4 vorgestellt wird. Diese Idee war geil und so war das Projekt Lausasphere geboren. Vielen Dank an der Stelle an Stephan für das geniale Tutorial!


Ach ja, vielleicht noch ein Wort zur Namensgebung Lausasphere. Abgeleitet aus den Begriffen Atmosphäre, Stratosphäre, usw. gibt es natürlich auch eine Sphäre um unseren Heimatort Lonsee. Also die sogenannte Lonseesphäre oder wie man so schön auf Schwäbisch-Englisch sage, die "Lausasphere"… alles klar?


Link an den Anfang


Umsetzung und Realisierung

Basis für die Umsetzung und Realisierung des Projekts Lausasphere bilden die folgenden Komponenten der Wetterstation von Netatmo mit den aufgeführten Messdaten:

Basisstation mit Außenmodul  
Basisstation mit BT und WLAN-Verbindungen:
  • Aktuelle Temperatur und Tendenz
  • Min- Max-Temperaturen des Tages
  • Luftdruck und Tendenz
  • Umgebungslautstärke
  • CO2-Gehalt
  • Luftfeuchtigkeit

Außensensor:
  • Aktuelle Temperatur und Tendenz
  • Min- Max-Temperaturen des Tages
  • Luftfeuchtigkeit

Innenmodul   Innensensor:
  • Aktuelle Temperatur und Tendenz
  • Min- Max-Temperaturen des Tages
  • Luftfeuchtigkeit
  • CO2-Gehalt


Regensensor   Regensensor:
  • Aktuelle Regenmenge
  • Regenmenge akkumuliert auf 1 Stunde
  • Regenmenge akkumuliert auf 1 Tag
  • CO2-Gehalt


Windmesser   Windsensor:
  • Aktuelle Windstärke und Richtung
  • Maximale Windstärke und Richtung
  • Böiger Wind und Richtung



eBook Reader Kindle V4
eBook Reader Kindle V4
Für das Display der Wetterstation kommt ein Kindle eBook Reader Version 4 zum Einsatz der ein Jailbreak installiert bekommt wie es auf der Seite von Netatmo auf dem Amazon Kindle beschrieben ist.

Wer mehr über das Jailbreak erfahren möchte kann sich unter dem Web-Link Kindle Jailbreak damit beschäftigen.

Raspberry PI V1
Raspberry PI V1

Nach anfänglichen Problemen und Unwägbarkeiten mit meinem Webhoster Telekom (Cron-Jobs auf alter Plattform nicht möglich, ImageMagick funktioniert auf der Telekom Plattform aus unerfindlichen Gründen nicht) wurde entschieden die notwendige Systemumgebung auf einer RaspberryPI aufzusetzen. So wurde für die PI das aktuelle Raspbian Strech mit Apache2, PHP7, CURL7, GD und ImageMagick aufgesetzt. Das funktioniert super und stabil.

Die PI überträgt alle 10 Minuten via API Abruf die aktuellen Wetterdaten aus der Netatmo Clude und erzeugt mittels PHP Script eine 256-Graustufen PNG-Grafik welche ebenfalls alle 10 Minuten vom ge-jailbreak-ten Kindle abgerufen wird.

Parallel werden Langzeitwetterdaten für Min-Max-Temperatur und Niederschlagsmenge in einer Logdatei gespeichert. Über diese Logdatei läuft 1x pro Nacht via Cronjob ein Bash-Script welche mittels GNUPLOT weitere Wettergrafiken erzeugt. Diese Grafiken überträgt die PI hier in diesen WebSpace.

Das Ergebnis kann sich aus meiner Sicht sehen lassen und das Projekt Netatmo-Wetterstation mit Display und Web-Wetterdaten ist damit abgeschlossen. Schaut Euch das Ergebnis weiter unten einfach an ….

Wer Interesse ein weiteren Informationen zur Umsetzung hat darf sich jederzeit via Kontaktformular an mich wenden.



Link an den Anfang


Aktuelle Wetterdaten

Das sind die aktuellen Wetterdaten wie sie von der Netatmo Wetterstation erfasst, von der Raspberry PI aufgearbeitet und am Kindle angezeigt werden.

Aktuelle Wetterdaten Lausasphere
Aktuelle Wetterdaten Lausasphere


Link an den Anfang


Langzeitaufzeichnungen und Auswertungen

Die Netamo-Wetterstation ging am 14.06.2018 online. Ab diesem Zeitpunkt werden Maximal- und Minimal-Tagestemperaturen, Grenzwerte sowie Niederschlagsmengen erfasst. Die Grafiken werden 1x pro Tag mit GNUPLOT erzeugt und übertragen.

Temperaturentwicklung

Temperaturverlauf 2018
Temperaturverlauf 2018

Temperaturverlauf 2019
Temperaturverlauf 2019

Temperaturverlauf 2020
Temperaturverlauf 2020

Temperaturverlauf 2021
Temperaturverlauf 2021

Temperaturverlauf 2022
Temperaturverlauf 2022


Niederschlagentwicklung

Niederschlag 2018
Niederschlag 2018

Niederschlag 2019
Niederschlag 2019

Niederschlag 2020
Niederschlag 2020

Niederschlag 2021
Niederschlag 2021

Niederschlag 2022
Niederschlag 2022


Aus den erfassten Niederschlagsmengen ergeben sich die folgenden Jahres-Gesamtmengen:


Die Rohdaten für die oben dargestellten Grafiken können unter folgendem Link direkt eingesehen werden:



Link an den Anfang


Interessante Links und Informationen

Mit der Netatmo Wetterstation kann sich jeder am weltweit größten Netzwerk an Wetterstationen beteiligen welches über folgenden Link zu erreichen ist:

Netatmo Weathermap
Netatmo Weathermap


Link an den Anfang


My NETATMO Wetter
Das Portal zur NETATMO Wetterstation


Link an den Anfang

Valid XHTML 1.0 Transitional    CSS ist valide!